Nach dem Sieg in der Tiroler Winterliga im Vorjahr hat die erste Herrenmannschaft auch in diesem Winter (gespielt haben Matt Hannes, Mario Seibl, Erich Rabanser und Stefan Niedermoser)  den Gruppensieg mit nach Hause genommen. Im anschließenden Finale gegen die anderen Gruppensieger gab es eine äußerst knappe Niederlage gegen den TC Fließ. Somit erreichte man den zweiten Platz vor dem Innsbrucker Tennisclub.