Meisterschaftswoche #2

Nach dem Pfingstwochende sind die Mannschaften vom Tennisclub Fieberbrunn in die zweite Runde der Meisterschaften gestartet. Wie erwartet nichts zu holen gab es für die 55er Herren in Schwaz, die Damen mussten gegen Going eine knappe Niederlage einstecken. Souverän zeigten sich die 35er Herren in der Landesliga mit einem deutlichen Sieg gegen Kufstein und die erste Damenmannschaft beim Sieg in Westendorf. Die Jugend erkämpfte ein 2:2 gegen Kitzbühel und die zweite Herrenmannschaft hat durch viele knappe Niederlagen gegen Ellmau den Kürzeren gezogen. Weiterhin super erfolgreich sind ist die erste Herrenmannschaft in der Landesliga, die auch im zweiten Spiel - dieses Mal gegen Hopfgarten - einen Sieg einfahren konnte. Erstmals zeigte dabei auch Neuzugang Benni seine Qualitäten und hat trotz deutlichem Rückstand das Ruder noch herumreißen können und Eigner Harald (ITN 2,8) bezwungen.

Mannschaftsmeisterschaft Woche #1

Am Wochenende ist die Tiroler Mannschaftsmeisterschaft in die neue Saison gestartet, mit dabei auch zahlreiche Mannschaften vom TC Fieberbrunn. Von der U13, über die allgemeinen Damen- und Herrenmannschaften bis hin zu den 55er Herren. Die erste Woche hat einige knappe Ergebnisse gebracht mit engen Niederlagen, aber auch tolle Siege. Hervorheben kann man die Herren 1, die das erste Mal in der Tiroler Mannschaftsmeisterschaft aufgeschlagen haben und gleich einen Sieg einfuhren. Super auch, dass die neuen Mannschaften U13 weiblich und die zweite Damenmannschaft das erste Mal Meisterschaftsluft schnupperten und wertvolle Erfahrungen für die kommenden Aufgaben sammelten.

Hier die Ergebnisse der ersten Runde:

Über Pfingsten ist spielfrei. Der Spielplan für die zweite Runde sieht folgendermaßen aus:

1. Station Sport Patrick Cup

Mit 1. Mai starteten die Kids in die heurige Bezirksserien Saison des Sport Patrick Cups. 

Kitzbühel war die 1ste Station der Serie. 89 Kids waren im Einzel sowie im Doppel (neuer Bewerb!) am Start. Davon 7 Kids vom TC Fieberbrunn und dies sehr erfolgreich. 

Wetterbedingt musste am Freitag zwar in die Halle gewechselt werden, aber kein Grund zur Abbruch der Freude bei den Kids bzw. dem Organisationsteam rund um Rossner Thomas (KTC).

Mit dem Sieg der U9 zeigte Laura Putzer wiederum ihre Klasse. Daneben war David Hinterreiter bei den U11 Jungs bis ins Finale nicht zu stoppen und musste sich nur dem Sieger des KTC geschlagen geben. Die weiteren Starter Heidi, Magdalena, Carla, Rafael und Natan waren mit tollen Spielen am Start und zeigten wieder mit ihrem Talent auf. 

Hier gelangst du zu den Detailergebnissen: https://www.tennistirol.at/turniere/220266

Gratulation für diese tollen Leistungen.  

Kids Day voller Erfolg

Kids-Day voller Erfolg. Mehr als 30 Kinder, davon der Großteil komplette Tennis-Beginner haben sich am 1. Mai auf unserer Anlage vergnügt. Angeleitet von der Tennisschule HTC und Tennislehrer Mario Seibl verbrachten die Kids einen stimmungsvollen, sportlichen und abwechslungsreichen Tennisvormittag.

Eine ausgiebige Fotogallerie findet ihr hier: https://drive.google.com/.../1qbjuCX078r6BPkAHfbeypuYwBuZ...

Ein zusammenfassendes Video steht auf Instagram: https://www.instagram.com/tennisclubfieberbrunn/

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer und natürlich allen Kids für die Teilnahme.

Sport Patrick Cup 2024

Auch heuer findet wieder die sehr beliebte Kinder- und Jugendturnierserie Sport Patrick Cup statt. Die Stationen sind Kitzbühel, St. Johann in Tirol und Oberndorf in Tirol. Fieberbrunn ist dieses Jahr nicht Teil des Cups, da bei uns in Fieberbrunn im Oktober die Landesmeisterschaften stattfinden.

Weitere Informationen im angehängten Plakat.

TC zu Gast in der Volksschule Rosenegg

Nach anderen Volksschulen ist der Tennissport vom TC Fieberbrunn durch MTTC Tenniscoach Mario Seibl am Dienstag auch bei der Volksschule in Rosenegg gewesen und hat eine Turnstunde zur Tenniseinheit verwandelt.

Interessierte Kinder können sich ab sofort auch für die Trainingskurse ab Mai im Freien anmelden:

https://www.tennisclub-fieberbrunn.at/trainingskurse/

Natan siegt beim ROG Cup

Eine sensationelle Leistung über den ganzen Winter hat Natan Choma (Sohn vom Auwirt-Besitzer) den Sieg der gesamten ROG-Cup Serie gebracht. Ein abschließender Sieg in Stans hievte ihn auf das oberste Stockerl. Im Bild auch Laura Putzer, die ebenfalls an der Turnierserie teilgenommen hat.

Eine sensationelle Leistung von Nathan, wir gratulieren herzlich.

Winterabschluss für Kids in Rupolding

In der Tennishalle von unserem Trainier Harry waren 20 Kinder am Start. Dabei wurden die Kids vom TCF mit den TC Ruhpolding gemischt. In verschiedenen Gruppen und Spielklassen wurden verschiedene Spiele durchgeführt. 3h waren die Kids mit Begeisterung dabei. Danach gab es noch eine Stärkung und für Jedes Kind ein kleines Geschenk + Medaillen.
Danke an die Kids und Eltern sowie das Organisationsteam Harry & Mario.

Fotos und Videos findest du hier: https://drive.google.com/drive/folders/1Q8FOHJMkr1ys1cywOHqPAze9RFhzwZfU?usp=sharing

Die zweitbesten von Tirol

Die erste Herrenmannschaft hat in der Winterliga sensationell aufgezeigt. In der höchsten Liga in Tirol gab es mit dem TC Fließ nur eine Mannschaft, welche besser war. Große Vereine wie Innsbruck, Igls, Wattens oder Kundl wurden in die Schranken gewiesen. Angeführt vom stark spielenden Mannschaftsführer Erich sicherte man sich den Vizetitel.

Details: https://www.tennistirol.at/liga/adults/238661

Nicht weniger erfolgreich hat sich die zweite Mannschaft in der Bezirksliga geschlagen. Auch hier konnte der zweite Tabellenrang errungen werden, nur die Nachbarn aus Waidring haben sich als unüberwindbar erwiesen.

Details: https://www.tennistirol.at/liga/adults/238666

Die Stockerlplätze kompetieren unsere Damen, die in der Winter-Landesliga den dritten Rang erreichten. Nicht zu schlagen war einmal mehr Martina Baumgartner, auch die anderen Damen vom TC Fieberbrunn zeigten hervorragende Leistungen.

Details: https://www.tennistirol.at/liga/adults/238668

Herzliche Gratulation und besten Dank an alle, die auch im Winter den TC Fieberbrunn bei der Meisterschaft vertreten.

TC in der Volksschule

Der Tennisclub Fieberbrunn mit der Tennisschule HTC bzw. Tenniscoach Mario Seibl hat Trainingseinheiten mit den Volksschülern Fieberbrunn Dorf absolviert. Die Kinder waren mit Freude und Begeisterung dabei. Manche hatten das erste Mal einen Tennisschläger in der Hand und andere waren schon im Match-Modus. Die Freude der Kinder am Tennis und der Bewegung zeigte einmal mehr, wie vielfältig und facettenreich der Tennissport ist, werden doch Füße, Hände, der ganze Körper und auch ein kühles Köpfchen gebraucht.

Interessierte Kinder können sich ab sofort auch für die Trainingskurse ab Mai im Freien anmelden:

https://www.tennisclub-fieberbrunn.at/trainingskurse/